Logo Foerderverein

Förderverein Grundschule Bergenhusen e. V.

Endlich war es soweit. Am 15. Juni haben wir zusammen mit dem den Bürgermeistern aus Bergenhusen, Wohlde und Meggerdorf Die Ideen zur Verbesserung der Grundschule im Storchendorf Bergenhusen sind vielfältig und werden vom Vorstandes des Fördervereins Grundschule Bergenhusen in schöner Regelmäßigkeit umgesetzt. Mit Spenden finanziert wurde nun ein in Corona Zeiten sehr nützliches und bei Lehrkräften und Kindern bereits sehr beliebtes Outdoor-Klassenzimmer an die Schule angebaut. „Zu den reinen Materialkosten von 6.600 Euro rechne ich immer noch die ehrenamtlich geleisteten Stunden hinzu“, freute sich Vereinsvorsitzender Ingo Görrissen.

Outdoor 07 304

Der Schulverbandsvorsitzende Thomas Klömmer aus Erfde unterstrich die Bedeutung des Fördervereins für die Schule. „Ich komme immer wieder gern hierher, die vielen Projekte, die ihr hier bereits realisiert habt, sind eine Stärkung für den Standort und gleichzeitig Entlastung für den Schulverband“ sagte er. Die Helfer waren Rainer Friedrichsen, Malte Dierks, Thies Brandt, Gunnar Jöns und Torge Brodersen. Erhebliche finanzielle Unterstützung kam mit 3.000 Euro von der Volksbank Schleswig-Mittelholstein, die durch Gebietsleiterin Freia Münster vertreten wurde. Einen Scheck in Höhe von 555 Euro, aus dem Erlös der letztjährigen Adventskalenderaktion, überreichte Lars Brodersen für den HGV Verbund Stapelholm.

Das nächste Projekt ist die Umgestaltung des Schulhofs!

Mit einer neuen Außentür soll das Ensemble nun noch in das Schulgebäude integriert werden. Die Kosten übernimmt der Schulverband. Den selbstgebastelte Dank der Kinder an den Förderverein überreichte Lehrerin Zeinab Stuwe an Ingo Görrissen. Der gab bekannt: „Unser nächstes Projekt wird die Neugestaltung des Schulhofes.“

Markus Süphke

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.